S-Pedelecs

Riese & Müller

Highspeed mit dem S-Pedelec von Riese & Müller

Wie bei allen Erzeugnissen aus dem Hause Riese & Müller stellen auch die S-Pedelecs (HS-Modelle = Highspeed) ein präzise durchdachtes Gesamtkonzept deutscher Ingenieurskunst dar. Die Leidenschaft zur Perfektion zeigt sich bei den Rädern von Riese & Müller durch ständige Weiterentwicklung, Innovationsdenken und höchste Detailverliebtheit.

Die durchschnittliche Pendeldistanz in Deutschland liegt bei ungefähr 18 Kilometern. „Vor allem auf Strecken bis 30 km außerhalb der Stadtzentren könnte das HS-Bike mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h eine attraktive Alternative zum Auto sein“, sagt Markus Riese von Riese & Müller. 

Alle E-Bikes von Riese & Müller, so auch die S-Pedelecs (gekennzeichnet als HS-Modelle = Highspeed), sind mit einem leistungsstarken Bosch Motor ausgestattet. 
Obwohl die S-Pedelecs bis zu 45 km/h schnell sind, erfolgt auch hier die Steuerung der Antriebskraft nicht über den Gasgriff wie bei einem Motorrad, sondern über die Kraft, mit der man in die Pedale tritt. Desto stärker man tritt, desto mehr unterstützt auch der Elektromotor. 

Die optische Integration des Performance Speed Motors in das Tretlager ermöglicht viel Bodenfreiheit, einen tiefen Schwerpunkt, einen stabilen Geradeauslauf und eine direkte Kraftübertragung auf das Hinterrad durch eine Kette oder einen Riemen. 
Die wartungsfreien Motoren besitzen eine elektronische Steuerung mit modernstem 32-Bit-Prozessor und Sensoren für Kraft, Trittfrequenz und Geschwindigkeit. Dank 1.000 Sensormessungen pro Sekunde ist die Abstimmung optimal. Je größer die Leistung, desto höher das Drehmoment und desto stärker die Beschleunigung. Die Kombination der Motoren mit einer Ketten- oder Rohloff-Schaltung besitzen einen höheren Wirkungsgrad als die Kombination mit einer Enviolo-Nabenschaltung.

Fast alle Räder von Riese & Müller sind auch in einer Highspeedvariante verfügbar - das gilt auch für die Lastenräder.

Aufgrund der Kennzeichenpflicht für die S-Pedelecs müssen wir Probefahrten speziell vorbereiten und bitten Sie deshalb, sich bei uns per E-Mail unter Angabe Ihres vollständigen Namens und kompletter Anschrift anzumelden.

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei S-Pedelecs aus rechtlicher Sicht nicht mehr um Fahrräder handelt, sondern um Kleinkrafträder: Es muss ein amtliches Kennzeichen geführt werden, ein TÜV-geprüfter Helm ist Pflicht, und der Fahrer muss über einen Führerschein der Klasse AM verfügen. Auch dürfen nur Radwege mit der Kennzeichnung "Mofas frei" in Deutschland genutzt werden, sonst "nur" die Straße.

 

 

 
 
 
Unsere Standorte
Stammhaus Haidhausen
Sport & Adventure Haidhausen
Falt- & Kompakträder Haidhausen
Brompton Junction München
Munix & Stilrad°° Schwabing
Stilrad°° Altstadt
Munix Finest Bicycles Pasing