Zum Inhalt springen

WIR ÜBER UNS

Unser Team: Gerne sind wir für Sie da! Wir kümmern uns mit Freundlichkeit und Engagement und freuen uns auf Ihren Besuch!

team-male.png

Paul
Geschäftsführung, Verkauf, Einkauf

team-male.png

Bastian
Betriebsleiter, Verkauf

team-female.png

Monika
Verkauf

team-male.png

Volker
Verkauf

team-female.png

Sandra
Verkauf

team-male.png

Tom
Werkstatt

team-male.png

Marcus
Werkstatt

team-male.png

Fabio
Werkstatt

team-male.png

Henri
Werkstatt

HISTORIE

Am 2. April 2017 sind wir 5 Jahre alt geworden. In dieser relativ kurzen Zeit haben wir 3 Läden in der Wörthstraße eröffnet und ab Frühjahr 2018 sind es 4 Läden. Auf dann über 500 qm Ausstellungsfläche bieten wir ihnen dann eines der größten Sortimente an besonderen Premium Fahrrädern in Deutschland.

Hinter Munix Finest Bicycles stand nie ein Plan, sondern alles hat sich praktisch durch Zufall entwickelt. In der Wörthstraße 11 gab es schon seit ca. dem Jahr 1997 den Fahrradladen Rad Aktiv, der sich auf Reiseräder spezialisiert hatte. Im Jahr 2009 kaufte ich – Paul Kefer – dort einen Easy Rohler mit Rohloff Nabe der Marke idworx. Ausschlaggebend für den Kauf war die Suche nach einem besonders wartungsarmen Rad für den täglichen intensiven Gebrauch. Meine Begeisterung für das Rad und die Marke waren im Anschluss riesig.

Neben dem täglichen Radeln war ich jedoch mit Rennrad und Mountainbike schon immer sportlich aktiv und für das Thema Fahrrad begeistert.

Als ich bei einem Besuch von Rad Aktiv im Herbst 2011 von Inhaber Herrn Wolf erfuhr, dass er das Geschäft schließen wollte, zögerte ich keine Sekunde mit dem Entschluss, an gleicher Stelle einen neuen Laden eröffnen zu wollen. Dazu gehörte auch, meinen damaligen Arbeitsplatz im Bereich Corporate Finance eines Münchner Großunternehmens aufzugeben. Ausschlaggebend war die Lust im Gegensatz zur täglichen Arbeit im Stab, die von ständigen Planungen und Konzepten und deren Überarbeitung dominiert wird, ohne wirklichen Plan und Konzept etwas eigenes auf die Beine zu stellen, also nicht mehr zu Planen, sondern im Schumpeterschen Sinne etwas zu unternehmen.

Als ich bald merkte, dass es doch etwas mehr Arbeit als gedacht war, holte ich meinen Freund Bastiaan zur Unterstützung ins Boot. Nach drei Monaten Renovierung und Umbau öffneten wir dann als Munix Finest Bicycles mit zusätzlich einem Mechaniker am 2. April 2012 unsere Türen, zunächst mit den Marken idworx, Brompton und KOKUA.

Schon bald spürten wir die ungeheuer wachsende Dynamik in der Fahrradbranche. Schnell wuchs das Sortiment daher um junge Marken wie Stromer und Urban Arrow, die unserem Anspruch, besondere Fahrräder verkaufen zu wollen, entsprachen. Dementsprechend platzte unsere Verkaufsfläche von 50 qm bald aus allen Nähten. Im Sommer 2015 kam dann eine Erleichterung, als direkt nebenan ein kleiner Laden frei wurde. Nach einigen Monaten der Renovierung eröffneten wir diesen als Brompton Junction Flagship Store und gaben unseren erfolgreichen Brompton Falträdern ein eigenes Zuhause.

Als im Herbst 2016 auch noch direkt gegenüber in der Wörthstraße 10 eine riesige Fläche frei wurde, entschieden wir uns genauso kurzentschlossen wie damals 2012 diese zu mieten und mit Munix Finest e-Bicycles unser Sortiment an Elektrorädern auszubauen.

Wir glauben an das Fahrrad. Die urbane Mobilität nimmt ständig zu. Durch die Belastung durch Staus und Emissionen nimmt die Akzeptanz des Automobils ab und gerade in einer Stadt wie München, die jährlich um 20 bis 30 Tsd. Einwohner wächst, ist das Fahrrad die Alternative. Durch den Boom der Elektromobilität wird sich unser Nutzungsverhalten des Fahrrades in der Zukunft intensivieren. Das Rad wird ein Bestandteil des täglichen Lebens von sehr vielen Menschen werden.

Wir möchten Sie und die Stadt mit funktionalen, hochwertigen und auch optiisch attraktiven Fahrrädern bereichern.

Mit Freundlichkeit und großem Engagement werden wir diesen Weg weiter gehen und hoffen weiterhin auf Ihre Unterstützung.

 

Ihr

Paul Kefer, Bastiaan Bijvoets und das Munix Team